Biographiearbeit

Bei der Versorgung unserer Patienten berücksichtigen wir die jeweilige  bisherige Lebensgeschichte, d.h. Vorlieben, Gewohnheiten und Interessen sowie die aktuelle  Lebenssituation und bewahren somit ihre Individualität.

 

Angestrebt wird stets die Aktivierung der Patienten unter Einbeziehung ihrer  Ressourcen, biographischen Daten und dem  jeweiligen medizinischen Versorgungsbedarf. Durch Gespräche mit Angehörigen, Betreuern, Mitbehandlern oder im Team sowie  andere Recherchen sammeln wir so viele Informationen über unsere Patienten wie möglich. Die Erkenntnisse daraus  werden in der Pflege und Betreuung aufgegriffen und damit in den Klinikalltag integriert.